Anime rubate

Anime rubate COP  Wir freuen uns bekannt zu geben, dass per sofort das
  Buch von Lotty Wohlwend und Arthur Honegger

  "Gestohlene Seelen" Verdingkinder in der Schweiz

  auch in italienischer Sprache zu erhalten ist. Unter dem Titel:
 
  "Anime rubate"
Bambini Svizzeri all‘ asta

  kann das Buch beim Verlag Armando Dadò editore bestellt werden.
  Tel. +41 91 751 48 02, ISBN 978-88-8281-441-0, Fr. 20.-

  Übersetzung
  Gabriella de'Grandi, Reggio Emilia, Italien. Sie übersetzte bereits
  Werke von Friedrich Glauser, Franz Kafka, Joseph Roth, Hugo
  Loetscher, Hermann Hesse , Franz Hohler und Hansjörg Scheider
  ins Italienische.
  Ergänzt wurde die Ausgabe mit einem Vorwort von Simona Sala,
  San Petro TI, Übersetzerin und Journalistin, leitet die Kulturseiten
  des und einem Nachwort von Alex Pedrazzini.

  Simona Sala, 1973, studierte Anglistik und Germanistik an der
  Universität Zürich, ist leitende Redaktorin der Kulturseiten des
  Journal Azione (Migros Zeitschrift) und leitet den Verlag
  „Abendstern“.

  Alex Pedrazzini, 1951, aus Mendrisio, Dr. iur., ist ehem. Tessiner
  Regierungsrat, Gründungsmitglied der 2009 durch den Bundesrat
  eingesetzten Kommission zur Verhütung von Folter (OPCAT) 

Silas on Tour

Seit über einem Jahr ist Silas alias Rudolf Moser regelmässig zusammen mit seiner Hündin, dem Alaskan Malamute „Shiuanaqa“ und in Begleitung der Autorin Lotty Wohlwend, als Gast an Schulen unterwegs.

Homepage 1

Danke Silas
Es braucht Mut und Überwindung, um vor fremden Augen und Ohren aus den dunklen Stunden in der Kindheit zu erzählen. Was für die Anwesenden spannend und eindrücklich erscheinen mag, wie aus einer fremden Welt, ist für Silas bis heute harte Realität geblieben. Seine Erfahrungen haben in Körper und Seele schwere Spuren hinterlassen, Spuren, die man gemeinhin Trauma nennt.

Jede Lesung ist ein Kraftakt für sich
Warum tut sich Silas dies an? Weil er weiss, dass Gewalt auch heute noch für viele Kinder und Jugendliche genauso harte Realität ist, wie seinerzeit bei ihm. Vielleicht sind die Vorzeichen anders, vielleicht auch die familiäre Situation. Doch gemeinsam ist, dass eine solche Kindheit verdammt lange dauert und unerträglich ist. Darauf aufmerksam machen und sensibilisieren, ist sein Ziel. 
Aktuell ist Silas mit grossem Erfolg in vielen Schulen der Ostschweiz an Lesungen unterwegs. Nicht nur sein Alaskan Malamute „Shiuanaqa“ beeindruckt dabei die Jugendlichen, auch Silas Offenheit und Ehrlichkeit zugleich.

Danke Silas für dein Engagement
Lotty Wohlwend

Weitere Infos finden Sie unter Lesungen

Adresse

Atelier Wohlwend Kupper
Mühlestrasse 25
9532  Rickenbach

Tel. +41 71 966 10 48
info@lotty-wohlwend.ch

facebook lotty wohlwend

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online